Lasermedizin

Laserbehandlung von Altersflecken

laser2Die Entfernung von Altersflecken kann durch Abtragungslaser (Erb:YAG oder CO2) erfolgen oder durch den Einsatz von sogenannten
Pigmentlasern. Diese eignen sich z.B. auch zur Entfernung von Tattoos und anderen Pigmentveränderungen. Anhand der besonderen Beschaffenheit der Haut wählt der behandelnde Arzt den jeweils geeigneten Laser aus.

Entfernung von gutartigen Leberflecken und Warzen

Warzen, wie auch andere gutartige Muttermale (Leberflecke), können mit bösartigen Hautveränderungen verwechselt werden. Daher erfolgt vor jeder Behandlung eine sorgfältige dermatologische Untersuchung.

Eine sehr schonende Abtragung ist mit dem Erbium-YAG-Laser bzw. CO2-Laser möglich. Narbenbildungen können dadurch weitgehend vermieden werden. Eine unblutige Warzenbehandlung ist mit dem GentleYAG- Lasersystem möglich. Die Laserstrahlen unterbinden die Blutzufuhr der Viruswarzen, weshalb z.B. auch grosse Fusswarzen unblutig beseitigt werden können.

Laserbehandlung von Besenreisern

Laserbehandlung von Besenreisern

Laserbehandlung von Besenreisern

Durch die Behandlung mit dem langgepulsten Nd:YAG-Laser oder dem 980nm-Diodenlaser können Besenreiservenen effektiv und narbenfrei entfernt werden. Dabei zerstören die Laserpulse gezielt, über den roten Blutfarbstoff als Zielstruktur, die blutführenden Äderchen.

Erweiterte Äderchen/Couperose

Die Couperose ist eine anlagebedingte Gefäßerweiterung im Bereich des Gesichts. Auffällig sind Geflechte kleiner Äderchen besonders im Wangenbereich. In unserem Laserzentrum führen wir die Behandlung mit dem KTP-Nd:Yag-Laser durch. Das hochenergetische Laserlicht setzt in den kleinen Äderchen thermische Energie frei, welche zur Verödung der Gefäße führt.

Epilation (Enthaarung)

Für die Haarentfernung wird in unserer Praxis der Alexandritlaser sowie der Nd:YAG-Laser eingesetzt. Durch die Kombination der verschiedenen Lasertypen können sowohl dunkle als auch helle Haare erfolgreich epiliert werden. Das hochenergetische Laserlicht gelangt entlang des Haarschafts in die Tiefe und zerstört dort die Haarwurzel, ohne andere Zellen zu beschädigen.

Behandlung von Aknenarben und Knitterfalten mit dem Laser

Der Erbium-YAG-Laser oder der ultragepulste- bzw. “fast-scanning”- C02-Laser tragen bei der Behandlung von Aknenarben und Knitterfältchen im Gesicht einen Teil der Oberhaut ab. Der Körper wird so veranlasst, diese Hautareale neu zu regenerieren, die Bildung von neuem Kollagen anzuregen und letztlich ein glatteres Hautbild zu erzeugen.

Tattoo-Entfernung

Woman with a chinese character tattoo on her backTätowierungen können mit dem gütegeschalteten Nd:YAG-Laser. oder mit dem Ruby-Laser entfernt werden. Diese hochmodernen Laser arbeitent mit verschiedenen Wellenlängen und befreien die Haut erfolgreich von blauen, schwarzen und roten Tätowierungen, sowie von Schmutzeinsprengungen.

Top